mawi media

Filmproduktion



Videofilme für Sie!

Wer sich heute als Unternehmen, Institution oder NGO im Internet präsentiert, braucht bewegt Medien. Schließlich gehören Videofilme zu den beliebtesten und am meist genutzten Online-Angeboten. Denn sie vermitteln Informationen wesentlich emtionaler und nachhaltiger als reiner Text oder Fotos. Deshalb sind Videofilme auch ein starkes PR- und Marketinginstrument - auf der eigenen Homepage, auf Videoplattformen (YouTube, Vimeo) und in sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram).

Dabei ist die Zeit der selbstgemachten Videos allerdings vorbei. Internetnutzer wollen professionell informiert und unterhalten werden - gerade, wenn es sich um Angebote von Unternehmen oder Organisationen handelt. Außerdem wird durch die Qualität eines Filmes auch das eigene Image widergespiegelt - und gerade das möchte man schließlich positiv vermitteln!

Unsere Spezialität als Journalisten und Filmemacher sind lebendige Reportagen und Dokumentationen unterschiedlichster Länge, die nah dran sind am Geschehen. Denn wir wissen, dass Internetnutzer anspruchsvoll geworden sind: sie wollen ehrlich, authentisch und glaubwürdig angesprochen, gut informiert und gleichzeitg unterhalten werden!

Produktionsablauf

Beratung

Am Anfang eines jeden Films steht der Kundenwunsch und eine Idee - die aber oft noch gar nicht konkret ist, stattdessen gibt es viele offene Fragen. Deshalb besprechen wir mit Ihnen frühzeitig Ihre Wünsche und Ziele für die Filmproduktion; klären Inhalte, Zeitrahmen sowie Botschaft, Zielgruppe, Format, Länge und Auswertung Ihres Films. Denn Transparenz, Fairness und eine gute Zusammenarbeit sind die besten Voraussetzungen für ein gelungenes Filmprodukt!

Vorbereitung

Nach Ihren Vorgaben suchen wir nach der optimalen Umsetzung – inhaltlich, bildlich und gestalterisch. Stehen Strategie und Konzept, bereiten wir all das vor, was für die Dreharbeiten wichtig ist: von der Recherche über die Protagonisten-Auswahl bis hin zu den konkreten Drehplänen.

Produktion & Postproduktion

Die eigentlichen Dreharbeiten werden genauestens mit Ihnen abgesprochen. Für manche Filmproduktionen ist nur ein Drehtag vereinbart, für andere sind mehrere Tage anberaumt – bei Langzeitdokumentationen durchaus auch auf mehrere Wochen oder Monate verteilt. Sind die Dreharbeiten abgeschlossen, beginnt die letzte Phase – die Postproduktion.

Hier wird das Filmmaterial gesichtet, sortiert und ausgewählt, um dann dramaturgisch verständlich, spannend und kurzweilig zu einem durchgehenden Film geschnitten zu werden. Neben dem reinen Bild- und Tonschnitt geht es zudem um Filmtitel, Text- und Logoeinbindung sowie um die Einbindung von Gema-freier Musik. Falls ein Sprecher geplant ist, werden zusätzlich Autorentexte verfasst. Anschließend erhalten Sie den fertigen Film sowie die Sprechertexte zur Ansicht und Überprüfung. Nach Ihrem Einverständnis kommt der Profisprecher zum Einsatz, so dass der Film komplett fertiggestellt werden kann.